Planen

Planung des nächsten Geschäftsjahres: (Einkaufs-)Umsätze, Ertragsquote pro Lieferant  |  Kontinuierlicher Soll-Ist-Vergleich der Konditionserträge  |  Simulation komplexer Konditionen (z.B. Leistungsboni) und Konditionen­gefüge  |  „What-If“-Analysen für Lieferantenverlagerung, Lieferanten­bündelung, Organisationserweiterungen

Ihr Nutzen:

Zielsetzung, Verhandlungsunterstützung und automatisches Monitoring der Ergebnisse

Angebote zur Verkaufsförderung, sowie Kostenbeteiligungen des Lieferanten werden strukturiert in BONSAI vorbereitet, im Jahresgespräch besprochen und im Konditionenstamm zum Lieferanten hinterlegt.

Das Wissen über die Entwicklung der Lieferantenbeziehung in Hinblick auf Umsatz und Konditionen stellt sicher, dass die in der Vergangenheit gewährten Konditionen fortgeführt und neue Ziele definiert werden können. Ein transparenter Benchmark gemeinsam mit klar definierten Zielen und Konditionsvorgaben ermöglicht eine objektive Bewertung der Verhandlungsergebnisse.

Zu den Whitepapers